Fotos sind wichtig für Websites

von Annette Wiechmann

Warum ich Fotos für Internetseiten für wichtig halte

Diese Aussage möchte ich am Beispiel der neuen Seite von Antje Pahl Reitunterricht kurz erörtern.

„Bilder sagen mehr als Worte“, diese alte Weisheit sagt eigentlich schon alles.Beim Anschauen einer Website übernehmen die Augen das „Lesen“ der Fotos und deren Inhalte.

Haben die Fotos eine professionelle und damit positive und im besten Fall emotionale Wirkung auf den Betrachter, dann wird dieser nachfolgend auch den Text lesen und auf der Seite verweilen.

Damit dies auch für die kleine Reitunterrichtsseite gut gelingt, habe ich einen Pool von Bildern erstellt und zur Verfügung gestellt.

Die Grafikerin hat die Fotos teilweise großflächig eingebunden und somit den Leser eingeladen sich „ein Bild zu machen“ von der Art und Weise, wie man bei Antje Pahl das Reiten auf besondere Weise erlernen kann.

Eine kleine Auswahl der verschiedenen Motive sehen Sie hier. Fühlen Sie sich angesprochen?



Zurück

Einen Kommentar schreiben